DSGVO Auswirkungen für Forum / Router etc


#1

Wie im Moment in aller Munde…müssen wir uns doch sicherlich auch Gedanken dazu machen…!!!
Und sicherlich stellt sich auch die Frage zu den hinterlegten E-Mail Adressen/Telefonnummer etc in den Kontaktdaten der Router.

https://forum.freifunk.net/t/gsgvo-auswirkungen-fuer-den-forums-betrieb/16695/3


#2

Wenn du die DSGVO meinst, ja. Ist alles halb so wild, aktualisiere das Impressum und fertig. Hier gibt es einen entsprechenden Generator, der im übrigen kostenfrei ist: https://datenschutz-generator.de/

Muss sich nur jemand hinsetzen und mal eben den Fragenkatalog durchklicken.


#3

Es stellt sich nicht die Frage nach den Kontaktdaten der Router, da die Eigentümer der Router diese selbst dort eintragen. Wir veröffentlichen auch nix. Eventuell könnten wir einen entsprechenden Hinweis platzieren, dann ist aber auch gut.


#4

Zu den Router Kontaktdaten gibt es natürlich auch schon eine Diskussion…

https://forum.freifunk.net/t/eu-dsgvo-speichern-der-kontaktdaten/18601/25

In den letzten Tagen habe ich auch schon diverse E-Mail’s und Post erhalten die auf aktualisierten Datenschutz Hinweisen. Müssten wir dann vielleicht auch Mal drüber nachdenken eine Rundmail an alle hinterlegten Adressen zu schicken.


#5

Die Router Kontaktdaten sind Vertraglich (PPA) verpflichtend.
Nur die Map ist so ein Fall, aber wohl durch Art.6 b.c. DSGVO gedeckt da PPA Art.2.